Am 4. Dezember schnitten wir im Morgengrauen Zweige von unserem Apfelbaum ab und stellten sie in Vasen in verschiedenen Klassenzimmern auf. Dieser Brauch geht auf eine Überlieferung dieser  Heiligen zurück. Als Anhängerin des verbotenen christlichen Glaubens wurde sie Ende des 3. Jahrhunderts ins Gefängnis gebracht. Auf dem Weg dorthin blieb sie mit ihrem Gewand an einem Zweig hängen. Sie stellte den abgebrochenen Zweig in ein Gefäß mit Wasser. Dieser blühte genau an dem Tag, an dem sie das Mart...

Die Saat ist gut aufgegangen. Die Blumen gedeihen. Der Boden ist fruchtbar. Fürbitte: Lieber Gott, bitte hilf uns, felsigen Boden in fruchtbaren umzuwandeln, damit Hilfsbereitschaft, Vergebung und Freundlichkeit blühen und gedeihen!

Der Sämann gibt nicht auf! Immer und immer wieder versucht er, die Saat erfolgreich auszusäen.

 Hier rollen schon die Felsen an... der felsige Boden macht es der aufgehenden Saat nicht leicht.

Die Dornen nehmen hier die aufgehenden Pflanzen in ihre Gewalt.

Dann kommen au...

Please reload

© 2019 | Bundesgymnasium Tanzenberg Kontakt | DatenschutzImpressum | Intern