20/09/2018

| verfasst von:

„Ihr seid das Licht der Welt. Eine Stadt, die auf dem Berg liegt, kann nicht verborgen bleiben.“

Diese Worte aus dem Matthäusevangelium waren das Motto der Eröffnung des neuen Schuljahres bei unseren traditionellen Schulgottesdiensten.

Ein Kompass zeigt uns die Richtung für ein erfolgreiches neues Schuljahr. Angst und Langeweile werden "auf den Kopf gestellt". Müdigkeit und Achtlosigkeit werden "weggestoßen". Auch das Alleinsein (Einsamkeit) wurde "gekippt".

Vielen Dank unserem wunde...

07/07/2018

| verfasst von:


Die 1C-Klasse führte bei den Abschlussgottesdiensten für unsere SchülerInnen ein russisches Märchen auf. 

Gratulation allen Mitwirkenden, super gemacht! Vielen Dank auch allen Klassen, die bei der Plakatgestaltung mitgewirkt haben!

Hier nun die Geschichte mit einigen Bildern:

Ein Rabbi kommt zu Gott und bittet: „Herr, ich möchte die Hölle sehen und auch den Himmel.“ - „Nimm den Propheten Elia als Führer“, spricht Gott, „er wird dir beides zeigen.“ Der Prophet nimmt den Rabbi bei der Hand...

15/06/2018

| verfasst von:

Unsere aufgeweckten Religion-WahlpflichtfachschülerInnen fuhren mit vielen Fragen ins Tibetzentrum nach Knappenberg (Gemeinde Hüttenberg).  Fragen wie: "Ist man alleine im Nirvana?,  „Wie sieht eine buddhistische Hochzeit aus?“, „Wieviel darf ein Mönch besitzen?“ wurden mit sehr viel Geduld und Freude beantwortet. Die kurze Meditation und Stilleübung im Anschluss hat allen gut  getan. 

Please reload

© 2019 | Bundesgymnasium Tanzenberg Kontakt | DatenschutzImpressum | Intern