Buddy-Projekt Workshop 2: Net Attack - Wenn dir das Internet blöd kommt! Wehr dich gegen Mobbing im Netz!

Im Rahmen unseres Buddy-Projekts besuchten die Buddies der 5. Klassen einen Workshop zum Thema Cybermobbing. Organisiert wurde die Ausbildungsveranstaltung vom Landesschulrat für Kärnten und dem Mädchenzentrum Klagenfurt.

 

Schon mal nach deinem eigenen Namen im Netz gesucht? Oder den Namen in eine Bildersuchmaschine eingegeben? Überrascht, was alles im Internet über dich gespeichert ist? Erschrocken über die Bilder, von denen du dachtest, dass sie schon längst gelöscht wären? 

 

Wie viele deiner Passwörter sind eigentlich dieselben? Was hast du alles in deiner Cloud gespeichert? Würdest du alle Fotos unbekümmert herzeigen wollen, die in deinem virtuellen Speicher liegen? Welche Bilder lädst du auf deine Social Media Seite? Wie privat sind deine Einstellungen bzw. welche Bedeutung kommt der Privatsphäre eigentlich noch zu, wenn alles im Internet zu finden ist?

 

Was kann passieren, wenn persönliche und vertrauliche Daten, wie beispielsweise Bilder, in falsche Hände geraten? Wenn ein harmlos anmutendes Bild plötzlich in einem anderen, nicht jugendfreien Kontext wieder auftaucht? Was, wenn plötzlich die ganze Schule über dich lacht und dir Hasspostings schickt?

 

Cybermobbing ist ein sensibles, höchst komplexes Phänomen, welches das absichtliche Beleidigen, Bloßstellen, Bedrohen oder Belästigen im Internet oder über das Handy über einen längeren Zeitraum hinweg meint. Gemeinsam konnten wir einen wichtigen Schritt in Richtung Sensibilisierung zu Themen, wie Safer-Internet, Fairplay im Netz, Respekt und Wertschätzung im Umgang miteinander, schaffen.

 

 

Höhepunkt der Ausbildungsreihe Cybermobbing war ein gemeinsamer Kinonachmittag in der Schule, wo wir uns „Nackt - Das Netz vergisst nie“, einen Spielfilm im Gedenken an Amanda Todd ansahen. 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

© 2019 | Bundesgymnasium Tanzenberg Kontakt | DatenschutzImpressum | Intern