Was macht eigentlich ein Wirtschaftsethik- Institut?

23/05/2018

| verfasst von:

Dieser Frage sind die SchülerInnen der Wahlpflichtfachgruppe Psychologie und Philosophie nachgegangen und die Überraschung war groß, als wir das Wirtschaftsethik- Institut WEISS betraten! Bunte, innovative Räume, welche sofort einladen, andere Perspektiven einzunehmen, den Blickwinkel zu ändern und seiner Kreativität freien Lauf zu lassen. Doch was hat das mit Wirtschaftsethik zu tun? Fangen wir von vorne an…

 

In einer Zeit, in welcher Technik und Digitalisierung vor dem Hintergrund der Globalisierung die treibenden Kräfte in Wirtschaft, Gesellschaft und Politik darstellen, stellt sich zunehmend die Frage, an welchen Werten sich unser Zusammenleben und wirtschaftliches Tun orientieren sollte. Nun könnte man behaupten, Ethik hätte mit Wirtschaft nichts am Hut, ethisches Handeln würde der Wirtschaft nur im Wege stehen, ja das Ziel der Wirtschaft, nämlich Gewinn, Profit und Wachstum zu erzielen, regelrecht verhindern. Bei genauerem Hinsehen und Rückbesinnung auf die Wurzeln der Ökonomie können wir jedoch erkennen, dass wirtschaftliches Handeln immer schon im Dienste der Verwirklichung eines guten Lebens für alle Menschen stand. Ethisches Handeln und Gewinn bekleiden demnach zwei Seiten der Medaille und beeinflussen sich wechselseitig. Unternehmen, die sozial, ökologisch und ethisch verantwortungsvoll handeln, sind auch wirtschaftlich erfolgreich. Ethik und Ökonomie widersprechen einander nicht, wenn erkannt wird, wozu Wirtschaft eigentlich da ist. Dabei soll das Konzept der Corporate Social Responsibility (CSR) – gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen – eine Basis bieten, ethisches Handeln (wieder) ins Regelwerk des Unternehmens zu integrieren.

 

Das Ethikinstitut WEISS bietet Unternehmen Unterstützung an , um  dies zu verwirklichen. Mit dem integrativen Ethik & CSR Check wird analysiert, inwiefern die Kriterien der drei Ebenen, ethische Reife, Wertefundament und ganzheitliche ethische & nachhaltige Unternehmensführung, erfüllt sind. Die CSR Ist-Situation stellt gleichzeitig den Ausgangspunkt für die Innovationsentwicklung des Unternehmens dar. Hierfür sind neue Perspektiven und Sichtweisen gefragt, doch kreatives, innovatives Denken will erst einmal (wieder) erlernt werden! Zu selten denken wir ‚out of the box‘, zu oft bleibt wertvolles Potenzial ungenützt. Dazu laden die Räumlichkeiten des Wirtschaftsethik- Instituts WEISS reichlich ein!

Mit den Ethik- Gütesiegeln „Zukunftsfähig & EnkelTauglich“ bzw. „Ethically Certified“ symbolisieren Unternehmen ihr sozial, ökologisch und ethisch verantwortungsvolles Handeln nach außen und setzen ein Zeichen für mehr Nachhaltigkeit und Verantwortung in der Wirtschaft.

 

 

 

 

 

Vielen herzlichen Dank an Frau Mag. Martina Uster, MSc. für ihre wertvolle Zeit, die Sie mit uns verbracht haben!

Please reload

Aktuelle Einträge

05/11/2019

Please reload

© 2019 | Bundesgymnasium Tanzenberg Kontakt | DatenschutzImpressum | Intern