1A-Klasse Waldpädagogik

11/06/2018

| verfasst von:

 

Die Schüler und SchülerInnen des BG Tanzenberg haben das Privileg, eine Schule zu besuchen, die , eingebettet in Wiesen und Wälder, mitten im Grünen liegt. Dieses Geschenk nahmen wir zum Anlass, um die Natur rund um unser Schulgebäude zu erkunden. Frühmorgens führte uns Frau Meixner in Richtung der Wälder des Tanzenbergs, um uns die Vielfalt der Bäume zu zeigen. Unterwegs studierten die SchülerInnen der 1A-Klasse  aufmerksam die Bäume und lernten allmählich Buche, Eiche, Ahorn, Linde, Fichte und Tanne auseinanderzuhalten. Dabei machte es uns  die Abwechslung zwischen Lerninhalten und spielerischen Elementen leicht, all die Informationen rund um das Thema Wald aufzusaugen. Am Tanzenberg angelangt, wurde eifrig gebaut, gespielt und erkundet, ehe es hieß: Schuhe aus und barfuß über Stock und Stein! Nach einiger Überwindung und so manchem Gequengel gewöhnten sich die zarten Kinderfüßchen an den lockeren Waldboden – was für ein Abenteuer! Da waren die meisten SchülerInnen dann doch sehr erleichtert, als sie ihr gewohntes Schuhwerk wieder an ihren Füßen trugen. Ähnlich spannend, jedoch weniger gefährlich erschien das Erkunden des Waldes mithilfe des Spiegels, womit die Höhen der Baumwipfel ganz nah in das Blickfeld geholt werden konnten. Die Baumgesichter-Freiluftkunstgalerie rundete diesen abenteuerlichen Vormittag kreativ ab. 

 

Insgesamt konnten wir ein unvergessliches Walderlebnis wahrlich für alle Sinne erfahren. 

 

Vielen Dank an Frau Ursula Meixner für diesen wunderschönen Vormittag inmitten der Natur rund um Tanzenberg. 

 

 

 

 

Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

© 2019 | Bundesgymnasium Tanzenberg Kontakt | DatenschutzImpressum | Intern