Gelungene Vernissageeröffnung in der Seminarkirche

Am Freitag, dem 16. November 2018, fand in der Seminarkirche Tanzenberg die Eröffnung zur Vernissage „Mehr als Krieg und Frieden“ statt. Die internationale Kolonie der bildenden Künste aus Bosnien und Herzegowina setzt sich in ihren Bildern mit den Themen „Krieg und Frieden und Versöhnung“ auseinander und zeigt in ihnen eine große Palette von religiösen, landschaftlichen bis hin zu abstrakten Motiven. Rektor Franjo Vidović begrüßte Pater Joso Oršolić, Pfarrer aus Srebrenica, und sprach mit ihm über den Entstehungshintergrund der Malereien.

Der Jugendchor des BG Tanzenberg unter der Leitung von Sylvia Steinkellner brachte Gedanken zu Krieg und Frieden in einer Klangcollage mit Chorälen von Bach und Mendelssohn sowie Saxophonklängen und Sprechchören (ausgesucht von Religionslehrer Markus Zimmermann) dem zahlreich erschienenen Publikum bewegend näher. Die Band des BG Tanzenberg unter der Leitung von Dominik Maringer sorgte für "wohltemperierte" Klänge während der Ausstellung.

Die Bilder sind käuflich erwerbbar und der Erlös geht an den Bau des Zentrums für Frieden und Dialog in Srebrenica. Die Ausstellung ist täglich von 9 – 15 Uhr in Tanzenberg zugänglich und dauert noch bis 30. November 2018.

Aktuelle Einträge

© 2020 | Bundesgymnasium Tanzenberg | Kontakt | DatenschutzImpressum | Intern

✉ bg-tanzenberg@bildung-ktn.gv.at | ☎ +43 4223 2209 | 9063 Maria Saal, Tanzenberg - Kärnten