Salzburgreise der 3B- und 3C-Klasse

10/07/2019

 

 

 

Die 3B- und 3C-Klasse entdecken Salzburgs Erlebniswelten!

 

Vom  24. bis 25. Juni fuhren die beiden Klassen  gemeinsam nach Salzburg. Bei der Hinreise gab es einen Stopp in Hallein, wo wir das Salzbergwerk besuchten. Wir fuhren mit einer Bahn in den Berg hinein. Im Inneren des Berges erwarteten uns zwei abenteuerliche Rutschen sowie eine kurze Schifffahrt über einen Salzsee, welcher wunderschön beleuchtet war. Der Bergmann erzählte uns viel darüber, wie die Bergleute früher gearbeitet hatten  und welche Bedeutung das Salz für die Stadt Salzburg hatte.

Nachdem wir in der Stadt angekommen waren, ließen wir unser Gepäck im Hotel und spazierten die Salzach entlang in die Altstadt, wo wir das Haus der Natur erkundeten. Wir bekamen nicht nur einen Einblick in die Tierwelt, sondern auch in das Weltall und die Physik. Nach dem Abendessen erwartete uns noch eine Rätsel-Rallye in der Altstadt, die uns viel Spaß machte.

Der zweite Tag begann mit einer Führung auf der Festung Hohensalzburg. Vom höchsten Turm der Festung aus bot sich uns ein beeindruckender Ausblick über die ganze Stadt. Auf dem Rückweg besuchten wir die Eisriesenwelt in Hohenwerfen.  Nach einem anstrengenden Aufstieg gelangten wir in die größte Eishöhle der Welt. Beeindruckt von den faszinierenden Dimensionen und vor allem von den kristallenen, unterirdischen Eiswunderwelten ging es schließlich wieder zurück nach Tanzenberg.

Vielen Dank den Professorinnen Mag. Margit Cvetko und Mag. Cornelia Puck für die

interessanten und lustigen Projekttage in Salzburg.

Katrin Kletzmayr, 3B   

Please reload

Aktuelle Einträge

05/11/2019

Please reload

© 2019 | Bundesgymnasium Tanzenberg Kontakt | DatenschutzImpressum | Intern