Abschlussreise 8A

25/09/2019

| verfasst von:

 

Nach unserer Ankunft in Gradac, an der dalmatinischen Küste nutzten wir noch die letzten warmen Sonnenstrahlen um uns im kühlen Nass zu erfrischen.

 

In Dubrovnik hatten wir die Möglichkeit einen tollen Rundgang auf der weltbekannten Stadtmauer zu erleben. Die Aussicht auf das tiefblaue Meer und die Befestigungsanlagen war atemberaubend.

 

Nach dem anstrengenden Aufstieg auf die längste Steinmauer Europas, welche auch die zweitlängste der Welt ist, machte sich die Mühe durch die wunderschöne Aussicht auf die Stadt Ston bezahlt.

 

Der Blick auf eine der ältesten Salzproduktionsstätten in Ston.

 

 

 

Maturawallfahrt der 8A in Medugorje

 

 

 

Ein atemberaubender Blick auf die Brücke „Stari Mosta“. Diese ist nicht nur ein Symbol für die Verbindung zwischen dem Westen und dem Osten, sondern auch für das Zusammenleben zwischen der christlichen und islamischen Welt.

 

 

 

 

 

Ein weiteres Highlight unserer Abschlussreise: der Besuch des Krka Nationalparks mit einer Führung im Franziskanerkloster auf der Insel Visovac sowie ein Rundgang zum Skradinski buk, der längste Wasserfall des Flusses Krka und einer der bekanntesten Naturschätze Kroatiens.

 

 

 

 

 

Besuch der Altstadt von Split mit Diokletianpalast

 

 Als Abschluss: Primosten

 

 

 

Meer ist mehr!

 

 

Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

© 2019 | Bundesgymnasium Tanzenberg Kontakt | DatenschutzImpressum | Intern