"Wir sind hier, wir sind laut..."

30/09/2019

| verfasst von:

 

Es wimmelt von bunten Sprüchen auf Karton und von jungen Gesichtern, allesamt fröhlich. Aufgeregte Erwartung ist zu spüren. Dann geht es los. Begleitet von Paukenschlägen, Trillerpfeifen und Sprechgesängen bewegen sich, angefeuert von Megaphonen, hunderte junge Menschen durch die Klagenfurter Innenstadt Richtung Landesregierung.

„Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr uns die Zukunft klaut!“, schallt es durch die Gassen der Landeshauptstadt. Für die meisten ist das Dabeisein eine Herzensangelegenheit, das spürt man, für viele eine Notwendigkeit, für einige wenige wohl nur ein Spaß- warum auch nicht!

Beim Grund ihres Hierseins jedoch hört sich der Spaß auf, da geht’s ums Eingemachte, um unsere Welt und unsere Zukunft. Wenn das kein Grund ist, um auf die Straße zu gehen und seinem Unmut lautstark Ausdruck zu verleihen!?

Hier kann man hautnah gelebter Demokratie und politischem Engagement begegnen, hier spürt man, dass es der jungen Generation ein echtes Anliegen ist, dass sich etwas tut- hier in Klagenfurt und überall auf der Welt und dass sich ein neues Bewusstsein breitmacht, wenn es um unsere Umwelt geht.

Viele Kärntner Schulen haben Schüler geschickt, manche kamen in Begleitung von LehrerInnen, die ihren SchülerInnen guten Gewissens das Feld überließen. Viele Schulen waren da- aber nicht alle, wie man zu hören bekam, sind dem Aufruf gefolgt. 

Am BG Tanzenberg jedenfalls hat die Schulleitung die Aktion unterstützt und damit ein Zeichen gesetzt, dass politische Bildung und demokratische Bewusstseinsbildung nicht nur Teil des Unterrichts sein darf, sondern gelebt werden muss!

Für uns Lehrer, die wir dabei gewesen sind, war es eine wichtige Erfahrung und allemal ein Spaß.

Great-Greater-Greta!

 

Please reload

Aktuelle Einträge

11/12/2019

10/12/2019

04/12/2019

Please reload

© 2019 | Bundesgymnasium Tanzenberg Kontakt | DatenschutzImpressum | Intern