Erasmusplus+-News from Ireland

03/02/2020

Am BG Tanzenberg gibt es seit dem heurigen Schuljahr im Rahmen des Erasmusplus-Projektes die Möglichkeit, für zwei Monate in Irland "die Schulbank zu drücken". Im Gegenzug kommen im Sommersemester auch irische Schüler zu uns nach Tanzenberg.

 

Drei Schüler besuchen von Jänner bis März unsere Partnerschule in Dublin. Hier der Zwischenbericht:

 

 

Nach einer langen Vorbereitungsphase und voller Vorfreude ging es am 9. Jänner, von Wien und Venedig aus, nach Dublin. Am Flughafen der irischen Hauptstadt wurden wir drei (Samuel, Paul und Miriam) zuerst vom Sturm Brandon und anschließend von unseren Gastfamilien in regnerischer, aber freundlicher Atmosphäre willkommen geheißen.

Doch wie es bei den Iren so üblich ist, gab es keinerlei Schonfrist und somit wurden wir schon am darauffolgenden Tag mit dem Schulalltag konfrontiert. Voller Aufregung und gekleidet in feinste Schuluniform wurden wir im Fingal Community College sehr nett empfangen. In diesem vermeintlichen Labyrinth aus schmalen Gängen und Toiletten, in welchen Hygiene eine unbedeutende Rolle spielt, dauerte es schon einige Zeit, um sich zurecht zu finden. Abgesehen vom anstrengenden Schulleben findet sich aber auch genügend Zeit, um Exkursionen in diverse Städte und Regionen Irlands zu unternehmen- egal ob Dublin, aufregende Wanderungen entlang der schroffen Küste der Insel oder unserem "Heimatort", der insgeheimen Metropole Swords, welche aus der Main Street und einem Shopping Center besteht. Und auch wenn das Wetter manchmal (meistens) negativ auffallen muss, hat jeder Einzelne von uns die grüne Insel mitsamt dem irischen Lifestyle ins Herz geschlossen.

Miriam Hanusch (6a), Paul Maringer (7a) und Samuel Premur (7a)

 

 

 

 

 

Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

© 2020 | Bundesgymnasium Tanzenberg | Kontakt | DatenschutzImpressum | Intern

✉ bg-tanzenberg@bildung-ktn.gv.at | ☎ +43 4223 2209 | 9063 Maria Saal, Tanzenberg - Kärnten