Erasmus+ - Ciao da Perugia

28/02/2020

 

 

 

 

Seit einigen Jahren besuchen SchülerInnen des BG Tanzenberg unsere Partnerschule "Istituto Istruzione Superiore Giordano Bruno" in Perugia im Rahmen unseres Erasmusplus-Projektes und verbringen dort mehrere Monate. Auch heuer wieder halten sich zwei unserer Schülerinnen in der Schule in Perugia auf.

Hier der Zwischenbericht:

 

Anfang Jänner fuhren wir, Magdalena und Elisabeth, gemeinsam nach Perugia,  der Hauptstadt der Region Umbrien in Mittelitalien. Wir wurden von unseren Gastfamilien herzlichst aufgenommen, die gleich am ersten Tag ein großes Familienessen organisierten -  so hatten wir und alle Familienmitglieder gleich die Möglichkeit, einander besser kennen zu lernen.

Auch am ersten Schultag empfing man uns mit offenen Armen. Die Schule, die sich "Istituto Istruzione Giordano Bruno" nennt, kann man mit Tanzenberg nicht wirklich vergleichen. Es handelt sich um eine reine Oberstufenform mit mehr als 1000 SchülerInnen. Trotz der Größe lebten wir uns sehr schnell ein und fanden uns in der Schule auch sehr gut zurecht.

In den vergangenen Wochen waren wir schon des Öfteren im Zentrum von Perugia und Ende Jänner machten wir mit einer kleinen Gruppe von Freunden einen Tagesausflug nach Florenz und Gubbio. Letztes Wochenende waren wir in Rom.

Wir fühlen uns sehr wohl hier in Perugia und sind äußerst glücklich über unsere Gastfamilien und die bereits gefundenen Freunde. Wir freuen uns auf die kommende Zeit und hoffen, dass sie genauso gut verläuft wie die bisherige.

Magdalena Meidl (6B) und Elisabeth Gingu (7A)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

© 2020 | Bundesgymnasium Tanzenberg | Kontakt | DatenschutzImpressum | Intern

✉ bg-tanzenberg@bildung-ktn.gv.at | ☎ +43 4223 2209 | 9063 Maria Saal, Tanzenberg - Kärnten