HERA- Gemeinsam gegen Gewalt an Mädchen* und Frauen*

In diesem Peer-to-Peer-Workshop beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler des Buddy-Projekts mit den Themenfeldern Gewalt und Diskriminierung. Es wurden Strategien erarbeitet, wie mit diesen Dynamiken umgegangen und diese bewältigt werden können. Unter anderem beschäftigten sich die Jugendlichen mit den Fragen: Was ist Gewalt? Was haben Geschlechterrollenbilder damit zu tun? Was ist Diskriminierung bzw. was sind Vorurteile? Was kann ich dagegen tun? Wie kann ich mich gegen Gewalt an Mädchen* und Frauen* positionieren? Das Projekt setzt sich zum Ziel, aktiv und präventiv gegen Gewalt an Mädchen* und Frauen* - insbesondere im Migrationskontext - vorzugehen. Unsere Schülerinnen und Schüler konnten im Laufe des Vormittages wertvolle neue Erfahrungen und Eindrücke sammeln, mit denen sie mit Sicherheit interessante Stunden in ihren Buddy-Klassen halten werden können.





Aktuelle Einträge