Landesmeister- und zweifacher Vizelandesmeistertitel für Tanzenberg im Cross-Country

Aktualisiert: 21. Okt. 2021

Schon bei den Bezirksmeisterschaften am 15. Oktober 2021 im Europapark gab es Hoffnung, bei den Landesmeisterschaften am 19. Oktober 2021 erfolgreich zu sein. Da unsere LäuferInnen sich in allen Kategorien zum Bezirksmeister kürten, war die Anreise ins Langlaufleistungszentrum St. Jakob im Rosental gekennzeichnet von positiver Anspannung. Eine anspruchsvolle Streckenführung, schönes Wetter und endlich wieder eine Landesmeisterschaft mit den besten Teams aus den Bezirken versprachen einen fairen Wettkampf.

Und die Teams der Tanzenberger gaben ihr Bestes, belohnt wurden sie mit dem großartigen Vizelandesmeistertitel sowohl bei den Mädchen (Nina Pötschar, Helena Bleyer, Laura Kurz, Marie Lackner und Samira Ramsbacher) als auch bei den Burschen (Fabio Krumlacher, Daniel Mittinger, Alexander Müller, Maxi Koschat und Marius Wipperfürth) der 1. und 2. Klassen. Den schönsten Titel, Landesmeister zu werden, konnte das Mädchenteam unserer Oberstufe (Lilly Pleßnitzer, Magdalena Wallner-Unterkircher, Laura Venhauer, Barbara Veronik und Susanna Lienbacher) erreichen. Abgerundet wurde das erfolgreiche Abschneiden mit einem 3. Platz in der Einzelwertung von Fabio Krumlacher (1. Klasse).

Aber auch allen anderen Tanzenberger SchülerInnen, die keinen Podestplatz erobern konnten, möchten wir herzlich gratulieren.

Besondere Wertigkeit erhielt die Veranstaltung durch die Siegerehrung, durchgeführt vom Bürgermeister der Gemeinde St. Jakob/Rosental, dem Präsidenten des Leichtathletikverbandes und dem Fachinspektor für Bewegung und Sport, die sich einig waren: „So schön kann Schulsport sein“.














Aktuelle Einträge