Schularzt Dr. Wolfgang Kühnl geht in Pension

Am Freitag, dem 29.04.2022, hatte unser geschätzter Dr. Wolfgang Kühnl seinen letzten Arbeitstag. Als Dankeschön für seinen unermüdlichen Einsatz als Schularzt an unserer Schule organisierten die Direktion, die Personalvertretung, der Chor sowie die Ersthelfer:innen für ihn eine großartige Verabschiedung in der Aula. Mit großer Leidenschaft zeigten die gut ausgebildeten Ersthelfer:innen, was sie in ihrer Ausbildung mit Dr. Kühnl gelernt hatten. Der Schulchor trug zur passenden musikalischen Untermalung der Veranstaltung bei.


Dr. Kühnl hat am 1.1.1996 seinen Dienst in Tanzenberg angetreten und ist mittlerweile 26 Jahre an unserer Schule tätig. Hatte er im Jahr 1996 447 Schüler:innen zu betreuen, so sind es mittlerweile knapp 600. Seinem unermüdlichen Einsatz in der Ersthelfer:innenausbildung ist es zu verdanken, dass Tanzenberg in jeder Klasse mindestens zwei Ersthelfer:innen vorweisen kann.

Lieber Dr. Kühnl,

Sie sind in diesen Jahren immer für die Schüler:innen da gewesen,

Sie waren Ansprechpartner in medizinischen Fragen,

Sie waren Psychologe und immer ein guter Zuhörer,

Sie waren uns immer ein ruhiger und besonnener Berater,

dafür möchten wir, die Schüler:innen, Lehrer:innen und die Direktion einen herzlichen Dank aussprechen!


Wir wünschen Ihnen in der neu gewonnenen Freizeit schöne Stunden bei Ihrer Leidenschaft, dem Fliegen, und vor allem Gesundheit.


Herzlichen Dank für Ihren Einsatz über 26 Jahre hier in Tanzenberg!











Aktuelle Einträge