Gesunde Schule, eine Erweiterung des Projekts „Lebens.Werte“

Werte sollten alle 8 Schuljahre vermittelt werden.

In den 1. Bis 3. Klassen stehen dafür Projektstunden zur Verfügung.

Die Gesundheit unserer Schüler und Schülerinnen liegt uns aber auch in den weiteren Klassen an Herzen.

Gesundheit stützt sich auf die folgenden Säulen:
 

  • Ernährung               

  • Bewegung                    

  • Gesundheitsmanagement und Schulentwicklung

  • Psychosoziale Gesundheit

  • Materielle Umwelt & Sicherheit                         

  • Suchtprävention   

  • Körperliche Gesundheit 

 

Schon erfolgreich durchgeführt werden:

  • In allen 1. Klassen wird ein Projekt „gesunde Jause“ durchgeführt. Seminarbäuerinnen unterstützen dieses mit einer praktischen Einheit.

  • In den 4. Klassen wird ein Frühstücksprojekt durchgeführt.

  • In den 5. Klassen gibt es ein Burgerprojekt (Zusammenarbeit mit den Seminarbäuerinnen).

  • In den 3. Klassen werden Mobbing Workshops gemacht.

  • Klassenübergreifend wird ein Buddyprojekt durchgeführt.

  • In allen 4. Klassen gibt es einen AIDS Vortrag.

  • In den 7. Klassen werden Suchtpräventionsworkshops durchgeführt.

  • In allen Klassen werden Ersthelfer ausgebildet.

 

Im Letzten Schuljahr neu eingeführt wurden:
 

  • Obstkorb in den Klassen: In mehreren Unterstufenklassen werden Obstkörbe gestellt, damit der Konsum von vitaminreicher Kost und das Bewusstsein gesteigert werden. Es wird mit einem Obst- und Gemüsehändler zusammengearbeitet. Schüler zahlen einen Beitrag. KV leistet Vor- und Nacharbeit

  • Orientierungslauf rund um Tanzenberg: Die Schüler und SchülerInnen suchen Posten, die rund um Tanzenberg aufgestellt werden und die in einer Karte markiert werden. Eine Orientierungslaufkarte ist bereits vorhanden. Zum Schulschluss findet ein schulinterner Wettkampf statt.

  • Bewegte Pause: Es werden Materialien angekauft, die es den Schülern ermöglichen, sich in der Pause zu bewegen und dabei keinen Schaden anzurichten. Für die warme Jahreszeit gibt es zusätzlich Tischtennisschläger und Badmintonschläger für die Bewegung in Freien.

 

Heuer neu:
 

  • Gesunde Getränke: In allen 1. Klassen wird ein Projekt „gesunde Jause“ durchgeführt. Zur Ergänzung haben alle 1. Klassen Äpfel gepflückt. Diese wurden gepresst und dienen jetzt den Kindern als gesunde Getränke.

  • Leichtere Schultasche: In den Klassen stehen Regale zur Verfügung, in denen die Kinder ihre Atlanten. Bibeln und Wörterbücher abstellen können. Die Hefte der Schüler werden abgewogen. Es wird die Differenz errechnet, die entsteht, wenn nur mehr 20 Blatt Hefte verwendet würden. Der Elternverein, welcher die Hefte gesammelt besorgt, soll nur mehr 20 Blatt Hefte zur Verfügung stellen.
     

Das Projekt „Gesunde Getränke“ soll zudem verhindern, dass die Schüler gefüllte Wasserflaschen von zu Hause mitbringen und so unnötiges Gewicht tragen.

© 2019 | Bundesgymnasium Tanzenberg Kontakt | DatenschutzImpressum | Intern