top of page

Exkursion nach Mauthausen


Am Montag, dem 27.05., ging es für alle vierten Klassen des BG Tanzenberg zum ehemaligen Konzentrationslager Mauthausen. Dieser Ausflug war eine Erfahrung, die uns alle tief berührte und zum Nachdenken brachte. Schon die Vorbereitung im Geschichtsunterricht machte den Schüler:innen bewusst: Dieser Ort ist ein Mahnmal und veranschaulicht die Schrecken der Naziherrschaft und deren Gräueltaten.


Als wir das Lagergelände erreichten, begrüßte uns eine Mitarbeiterin der Gedenkstätte und erläuterte einige historische Hintergründe. Mauthausen war eines der größten Konzentrationslager auf österreichischem Boden und galt als eines der fürchterlichsten.

Wir besichtigten das Eingangstor, die Häftlingsbaracken, die Gaskammer und das Krematorium. Die Bedingungen für die Inhaftierten waren für uns unfassbar.


Die Exkursion zum Konzentrationslager Mauthausen war eine intensive und emotionale Erfahrung. Sie hat den Schüler:innenn nicht nur die schrecklichen Geschehnisse der Vergangenheit nähergebracht, sondern auch die Wichtigkeit der Erinnerungskultur verdeutlicht.


Mag. Anna Ragoßnig








Kommentare


Aktuelle Einträge
bottom of page