Griechisch

Griechisch wird in Tanzenberg als alternatives Pflichtfach ab der 5. Klasse gelehrt.

Griechisch ist die Basissprache Europas.

  • Das griechische Alphabet ist die erste universell einsetzbare Lautschrift und Vorlage für unsere lateinische Schrift.

  • Mit den Dichtungen des Griechen Homer beginnt die europäische Literatur.

  • Die griechischen Philosophen entwickeln Fragestellungen und Erklärungsmodelle, die die Menschheit bis heute beschäftigen.

  • In Athen entstehen mit Tragödie und Komödie die klassischen Formen des Theaters.

  • Fast alle Disziplinen der Wissenschaft und Technik wurden von Griechen entwickelt und entscheidend geprägt. Daher besteht ihr Fachvokabular zum Großteil aus griechischen Fremdworten.

  • Griechisch ist die Sprache des Neuen Testaments und der Dokumente des Urchristentums.

Neben den traditionellen Methoden wird auch den Möglichkeiten des digitalen Lernens Rechnung getragen.

Durch den Besuch von Lesungen, Vorträgen und Theateraufführungen eröffnen wir unseren SchülerInnen Zugänge zum kulturellen Angebot.

 

Im Sinne der Begabtenförderung nehmen unsere SchülerInnen regelmäßig mit Erfolg an verschiedenen Wettbewerben teil. Eine Studienreise zu den wichtigsten Stätten des klassischen Griechenlands bietet den SchülerInnen die Möglichkeit, das im Unterricht Gelernte zu verorten.

Reisebericht Griechenland 2017

© 2019 | Bundesgymnasium Tanzenberg Kontakt | DatenschutzImpressum | Intern