Frisches Obst und Gemüse aus der Region - Lehrausgang WGW/UFS

Frisches Obst und Gemüse aus der Region - Lehrausgang WGW/UFS

Am 17. Mai 2018 besuchten die Schülerinnen und Schüler der Wahlpflichtfachgruppen Geografie und UFS im Rahmen eines Lehrausganges mit Frau Prof. Margit Cvetko die Firma Robitsch in Brückl. Bei diesem Unternehmen handelt es sich um einen in Kärnten ansässigen Gemüse– und Obstgroßhandel, der als Lebensmittellieferant für Großküchen, wie Krankenhäuser, Gasthäuser und Hotelbetriebe, in Südösterreich tätig ist.

Zunächst wurde uns ein Überblick über den Familienbetrieb gegeben, dessen Unternehmensgeschichte vor mehr als 60 Jahren mit einer kleinen Gärtnerei begann. Dann hatten wir die Möglichkeit, sowohl logistische Vorgänge zu beobachten als auch die Lagerung und Verarbeitung der Waren aus der Region in den mehr als 3500 m² großen Kühlhallen zu sehen. Dabei wurden wir besonders überrascht. Viele der Produkte werden vor Ort direkt verarbeitet: Gemüse und Obst werden gewaschen, geschnitten und koch- bzw. essfertig von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei Temperaturen von ca. 8° Grad zubereitet. Vom frischen Obst konnten wir uns bei einer kleinen Verkostung auch gleich selbst überzeugen. Anschließend fuhren wir zu einem lokalen Anbaugebiet in St. Filippen, wo riesige Felder mit Salat und Kräutern bepflanzt werden.

Wir konnten einen guten Einblick in die Unternehmensabläufe gewinnen und erkennen, wie wichtig die Schnelligkeit der Arbeitsvorgänge ist, um den Kunden ausgezeichnete Waren zu liefern.

Vielen Dank der Firma Robitsch, dass sie uns die Möglichkeit gegeben hat, ihr Unternehmen kennenzulernen.

Florian Heinsche, 7B

Aktuelle Einträge

© 2020 | Bundesgymnasium Tanzenberg | Kontakt | DatenschutzImpressum | Intern

✉ bg-tanzenberg@bildung-ktn.gv.at | ☎ +43 4223 2209 | 9063 Maria Saal, Tanzenberg - Kärnten