Theaterluft schnuppern - "Der Parasit" im Stadttheater Klagenfurt


Für manche war es ein erstes Mal, für einige eine willkommene Abwechslung und

der eine oder andere hätte wohl einem Kinobesuch den Vorzug gegeben.

Jedenfalls drängten sich Dienstagabend Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen

des BG Tanzenberg im Foyer des Stadttheaters Klagenfurt, um Theaterluft zu schnuppern.

Noch vor Beginn der eigentlichen Aufführung hatten alle die Gelegenheit, hinter die Kulissen der Schauspielerei zu blicken. Auf der Bühne, von unzähligen Scheinwerfern beäugt, wird einem klar,

dass hier moderne Technik im Spiel ist. Vorbei an Kostümen und Accessoires konnte man in den Werkstätten sehen, wie Theaterwelten entstehen, und auch einen Blick in die Garderoben der Schauspieler werfen.

Nach einführenden Worten zum Stück und zu den Autoren ging dann endlich der Vorhang auf.

Was folgte, waren zwei Stunden skurrile Kostüme, abwechslungsreiche Dialoge, ein sich drehendes Bühnenbild, und – hie und da- Lichteffekte, die für etwas Abwechslung in der Inszenierung sorgten.

Für Theatereinsteiger dürfte „Der Parasit“ wohl keine allzu leichte Kost gewesen sein, allemal war es aber ein Gemeinschaftserlebnis in gediegener Atmosphäre und erlesenen Roben- und nicht zuletzt eine Kulturerfahrung für junge Menschen.

Vielen Dank an Sigrid Weitensfelder für die Organisation und ein Danke an das Stadttheater Klagenfurt für die exklusive Führung durchs Haus. Ein Lob den Schülerinnen und Schülern für ihr angemessenes Verhalten außerhalb der Unterrichtszeit! Bis zum nächsten Mal!

Johannes Kölz

Aktuelle Einträge

© 2020 | Bundesgymnasium Tanzenberg | Kontakt | DatenschutzImpressum | Intern

✉ bg-tanzenberg@bildung-ktn.gv.at | ☎ +43 4223 2209 | 9063 Maria Saal, Tanzenberg - Kärnten