Switch! Das Dancical

Gemeinsam mit den 2. Klassen und den Buddys der 5. Klassen machten wir uns auf den Weg nach Velden, um uns das Dancical Switch anzusehen. Dabei wurden wir einerseits in die Welt der Spiele und Fantasie entführt und andererseits mit Themen wie Verlustängsten, Mobbing und Spielsucht konfrontiert.

Gefangen in einer Welt voller Spielfiguren, Aufgaben und Levels. Einer skurrilen Welt: Hier bist du der Superheld, ganz anders als in der Realität, wo Mitschüler, Lehrer, Eltern und Geschwister nerven und dir das Leben schwer machen. Und dennoch, ganz wohl fühlt sich Mario in seiner neuen Welt nicht; er vermisst seine Familie.

Aber es gibt kein Entkommen. Einmal angefangen, ist er im Bann des Spiels. Hell’s Gate verspricht nicht nur den ultimativen Nervenkitzel, sondern sorgt auch dafür, dass du deine reale Welt, deine Freunde und Familie nie wieder sehen wirst.

Mario spielt sich durch die verschiedenen Levels und bietet Diabolo Paroli. Doch das Spielen fordert ihn und er wünscht sich nichts sehnlicher, als endlich damit aufhören zu können. Genau im rechten Moment, als Mario zu verzweifeln droht und sich allmählich damit abfindet, für immer in der Spielewelt gefangen zu bleiben, trifft er auf Lars Lego. Er führt ihn auf den rechten Weg und erinnert ihn an die Dinge, die ihm wirklich wichtig sind: Seine Familie…und Clara.

Gestärkt und neuen Mutes schafft es Mario, sich aus der virtuellen Realität zu befreien, und kehrt in seine Welt zurück. Doch hier ist nichts mehr wie vorher: Die Spielfiguren haben sich in seine Welt geschlichen: SWITCH! Mario hatte vergessen, die Gates zu schließen, ehe er die nächsten Level betrat.

Nun muss sich Mario wirklich als Held beweisen, denn Diabolos gefährlichstes Monster bedroht seine Familie und Freunde.

Geschafft! Mario konnte Zeus besiegen. Diabolo zieht sich zurück. Diesmal hat er vielleicht verloren, doch er weiß, dass er bald das nächste Kind in den Bann seiner Spielwelt wird ziehen können.

Eine tolle Darbietung, mit "special effects" und eindrucksvollen Tanzeinlagen. Und dennoch, der Inhalt ist ein ernster. Denn auch hinter dieser fulminanten Show steckt eine real erlebte Geschichte…

Vielen Dank an die Kärntner Landesregierung für die großzügige Unterstützung der Tanzenberg-Buddys!

Aktuelle Einträge

© 2020 | Bundesgymnasium Tanzenberg | Kontakt | DatenschutzImpressum | Intern

✉ bg-tanzenberg@bildung-ktn.gv.at | ☎ +43 4223 2209 | 9063 Maria Saal, Tanzenberg - Kärnten