top of page

Der Nonnenpoker

In diesem Jahr fand die erste offizielle Aufführung der Theatergruppe des BG Tanzenberg unter der Leitung von Frau Prof. Anna Ragoßnig statt. Aufgeführt wurde das Stück „Der Nonnenpoker“ am Samstag, den 15. und am Sonntag, den 16. April, im Festsaal des BG Tanzenberg.

Das Stück war ein voller Erfolg, man konnte bei der Premiere etwa 120 Besucherinnen und Besucher verzeichnen. Am Sonntag waren es circa 70. Das Stück startete am Samstag um 19 Uhr und am Sonntag um 16 Uhr. Unterteilt wurde das Schauspiel durch eine 20-minütige Pause, welche nach dem ersten und zweiten Akt des Stückes angesetzt war. Darauf folgte der dritte Akt, der am Ende von einer Tanzeinlange der Schauspielerinnen und Schauspieler abgerundet wurde.

Für Speis und Trank sorgte der Elternverein im danebenliegenden Gymnastiksaal.

Wie der Titel schon verrät, geht es in dem Stück um Nonnen, die gerne mal pokern. Diese bekommen Besuch von zwei Mafiosi, die versuchen, jene auszurauben. Es beginnt ein Spiel um Leben und Tod.

Die Schülerinnen und Schüler konnten am Ende großes Lob von den Zuschauerinnen und Zuschauern ernten und die Darbietung sorgte zum einen für Gelächter und stieß zum anderen auf großen Anklang.

Man darf gespannt sein auf die kommenden Projekte der ambitionierten Theatergruppe des BG Tanzenberg.









Kommentarer


Aktuelle Einträge
bottom of page