Firmung in Tanzenberg - Inspiriert und umarmt durchs Leben gehen

Am Freitag, den 20. Mai 2022, war es für unsere Schüler:innen der 4. Klassen wieder einmal so weit: Unser Hochwürdigster Herr Bischof, Dr. Josef Marketz, selbst ehemaliger Absolvent unserer Schule, spendete ihnen in der Seminarkirche von Tanzenberg das Heilige Sakrament der Firmung. Dank großartiger Unterstützung und Zusammenarbeit von vielen - den Chormitgliedern und Ministrant:innen, der Leitung unseres Hauses, Rektor Dr. Franjo Vidović und Direktor Mag. Gerald Horn, bis hin zu unserem Hochwürdigsten Herrn Bischof - wurde die Firmung zu einer wunderschönen, fast einzigartigen Feier für alle.


In seiner Predigt betonte der Bischof die Bedeutung von Gottesdienstfeiern, die eine wichtige Unterbrechung in unserem Alltag seien und dazu einladen würden, innezuhalten, zu danken und zu bitten. Nur mit Empathie und Sensibilität könnten wir wahrnehmen – so der Bischof – was um uns herum geschieht: die Freude und auch das Leid. Auch die Hoffnung, mit dem Blick auf gegenwärtige Entwicklungen in der Welt, und der Stellenwert der Freundschaft waren Thema seiner Predigt.


Bei der Agape nach der Gottesdienstfeier wurden im Innenhof unserer Schule auch Fotos gemacht, die unsere Schüler:innen immer an das Sakrament der Firmung erinnern werden. Dank der vielen Brötchen- und Kuchenspenden von den Eltern der Firmlinge sowie dem großzügigen Ausschank von Wein und Getränken durch das Marianum war am Schluss auch für das körperliche Wohl bestens gesorgt.


Ein herzliches Dankeschön an jene, die diese Feier zu einem ganz besonderen Erlebnis für alle werden ließen!


Im unten angeführten Video kann die Predigt unseres Bischofs angehört bzw. angesehen werden.






Aktuelle Einträge