Vizelandesmeister in Leichtathletik Oberstufe

Aktualisiert: 24. Mai

Unser Schülerteam der Oberstufe (Julius Weber, Jonas Prax, Luca Darnhofer-Demar, Bernd Pichler und Markus Schalle) lieferte bei der Leichtathletik-Landesmeisterschaft in Villach/Lind eine starke Vorstellung und schrammte mit einem zweiten Platz hinter dem BG Lerchenfeld (eine Schule mit sportlichem Schwerpunkt) hauchdünn am Sieg vorbei. Die Mädchenmannschaft (Kerstin Rusche, Christina Rukavina, Barbara Veronik, Magdalena Zelloth und Jana Obiltschnig), stark geschwächt durch den krankheitsbedingten Ausfall unserer Vorzeigeathletin Lilly Pleßnitzer, hielt gut mit und verfehlte einen Podiumsplatz als Viertplatzierte nur ganz knapp. Besonders hervorzuheben sind die Leistungen von Julius Weber, der den 800m Lauf mit großem Abstand als Tagesschnellster absolvierte, und von Christina Rukavina und Bernd Pichler, die jeweils die zweitbeste Tagesweite im Kugelstoß erzielten. Zudem waren die Burschen auch beim Staffellauf unbesiegbar. Gratulation allen Schüler:innen zu den sportlichen Leistungen, zum unübertrefflichen Teamgeist und ein herzliches Dankeschön den Schüler:innen der 7. Klassen, die vermutlich einen ihrer letzten Schulsportbewerbe bestritten (in Abschlussklassen ist eine Teilnahme meist untersagt) und immer mit vollem Einsatz dabei waren. Ein besonderes Lob gilt dabei Kerstin Rusche, die unsere Schule mit rekordverdächtigen Teilnahmen in unterschiedlichsten Disziplinen äußerst erfolgreich (Siege und viele Podestplätze bei Bundes- und Landesmeisterschaften) vertreten hat.












Aktuelle Einträge