Besuch der Partnerschule in Pagnacco - Udine

Am Montag, den 22. Mai, wurden die 4B und 1C-Klasse sehr herzlich von unseren italienischen Freunden beim Castello von Udine empfangen. Nach einer Stärkung mit köstlichen Kuchen und Getränken teilten wir uns in fünf Gruppen auf. Diese bestanden zu gleichen Teilen aus italienischen und österreichischen SchülerInnen. Ausgestattet mit iPads ging es auf Schatzsuche zu geschichtlich interessanten Plätzen und Gebäuden in der Altstadt von Udine. Unsere Englischkenntnisse, einige italienische Vokabel und Gesten halfen uns bei der intensiven Kommunikation. Am Ziel gab es eine Schriftrolle mit dem Text der Europahymne, die wir dann auch gemeinsam zum Abschied anstimmten.

In der Schule in Pagnacco überraschten uns die Italiener mit einem liebevoll gestalteten Film über Tanzenberg und ihren Besuch in Kärnten. Sogar der Bürgermeister und die Kulturstadträtin von Pagnacco kamen in die Schule, um uns zu begrüßen, und betonten die Wichtigkeit der grenzüberschreitenden Freundschaften. Anschließend konnten wir im Gemeindezentrum ein reichhaltiges Mittagessen mit vielen regionalen Spezialitäten genießen. Viel Spaß hatten wir beim gemütlichen Zusammensein nach dem Essen.

Am Nachmittag ging es weiter nach Grado, wo wir bei strahlendem Sonnenschein eine Bootsfahrt durch die Lagune machten. Für uns war es eine sehr abwechslungsreiche und kommunikative Reise mit unseren neu gewonnenen Freundinnen und Freunden aus Italien. Wir danken vor allem den LehrerInnen unserer Partnerschule für die ausgezeichnete Organisation und den herrlichen Tag und freuen uns auf weitere gemeinsame Projekte dieser Art.

Projektleiterinnen

Carmen Kogler

Cornelia Puck

Elvira Supanz-Holub

Aktuelle Einträge

© 2020 | Bundesgymnasium Tanzenberg | Kontakt | DatenschutzImpressum | Intern

✉ bg-tanzenberg@bildung-ktn.gv.at | ☎ +43 4223 2209 | 9063 Maria Saal, Tanzenberg - Kärnten