Bundesjugendsingen 2017


Das Bundesjugendsingen ist das größte Jugendchorfestival Europas, das seit 1948 alle drei Jahre in einem anderen Bundesland durchgeführt wird. Nach den Landeswettbewerben wurden 61 Chöre mit insgesamt über 1.500 Sängerinnen und Sängern nach Graz eingeladen, um gemeinsam an Chorkonzerten, offenem Singen und dem freiwilligen Wertungssingen teilzunehmen. Das Wertungssingen gibt Chören und Vokalensembles die Möglichkeit, ihren Leistungsstand freiwillig durch eine fünfköpfige Fachjury feststellen zu lassen. Neben dem Gesamteindruck werden auch der Chorklang, Stil und die Programmvielfalt bewertet.

An diesem Wertungssingen beteiligte sich auch der Jugendchor Tanzenberg als einziger Chor Kärntens und wurde dafür belohnt. Wir konnten mit all den anderen guten Chören, die oft auch von Schulen mit musischem Schwerpunkt kamen, mithalten und erhielten für unsere Leistung die Beurteilung: Sehr guter Erfolg! Die ausgezeichneten Chöre (13 von 32) kamen vor allem aus der Steiermark und aus Salzburg.

Für uns war dieses Bundesjugendsingen eine neue musikalische Erfahrung und die vielen Auftritte bereiteten uns sehr große Freude und bestätigten uns in unserer Arbeit.

Aktuelle Einträge

© 2020 | Bundesgymnasium Tanzenberg | Kontakt | DatenschutzImpressum | Intern

✉ bg-tanzenberg@bildung-ktn.gv.at | ☎ +43 4223 2209 | 9063 Maria Saal, Tanzenberg - Kärnten