2 Siege und 3 weitere Podestplätze beim Lidl-Schullauf

Annika Fritzl, 5A, und Paul Verbnjak, 7B, ließen ihre KonkurrentInnen aus ganz Kärnten am 10. April in der Leopold-Wagner-Arena beim Lidl-Schullauf (bis zum letzten Jahr Nestlé-Schullauf) mit einer unglaublich starken Laufperformance klar hinter sich. Magdalena Rukavina, 4D, verpasste als zweitschnellste Läuferin in ihrer Altersklasse den Sieg nur ganz knapp, während sowohl Julia Hochreiter, 6A , als auch Florian Herbst 7B , als jeweils Dritte vom Podest lachten. Weiters schafften es noch Luca Weitensfelder (4.), Johannes Jandl (5.), Kerstin Rusche (5.), Anna Kolitsch (5.), Konstantin Benischke (5.), Hannes Petek (6.), Lilly Pleßnitzer (7.), Felician Weißensel (8.), Amelie Schindler (8.), Marco Pušnik (8.), Paul Maringer (9.), Sophie Verbnjak (10.), Magdalena Felsberger (10.), Diana Hanusch (10.) und Alexander Herbst (10.) dank ihres läuferischen Talentes unter die Top 10. Außerdem durften sich Annika Fritzl, Anna Kolitsch, Konstantin Benischke und Paul Verbnjak als Gewinner der Schulwertung der Oberstufe, bei welcher die besten Platzierungen der vier Alterskategorien einer Schule gewertet werden, über einen 100 €-Lidl-Gutschein freuen. Insgesamt haben sich mit einem Platz unter den Top- Dreißig beachtliche 42 SchülerInnen von 67 SportlerInnen unserer Schule für das Finale in Wien am 13. Juni qualifiziert.

Gratulation zu den souveränen sportlichen Erfolgen!

Aktuelle Einträge

© 2020 | Bundesgymnasium Tanzenberg | Kontakt | DatenschutzImpressum | Intern

✉ bg-tanzenberg@bildung-ktn.gv.at | ☎ +43 4223 2209 | 9063 Maria Saal, Tanzenberg - Kärnten