top of page

Projekteuropa und Kreativ-UNESCO Projekt 2022/23: „Unsere Welt. Unser Erbe. Unsere Verantwortung

Aktualisiert: 5. Okt. 2023

Ein Projekt der Oberstufenklassen des BG Tanzenberg



Die Kunst ist ständig in Bewegung und reagiert zeitgemäß auf sozial-politische Themen. Dementsprechend entstehen auch immer neu ausgedachte, an aktuelle Themen angepasste, praktische Arbeiten und Projekte im BE-Unterricht.


So haben sich die Schüler:innen der Oberstufenklassen (5A, 5B, 6A, 6B, 7A,7B und 8AB) des BG Tanzenberg auch im Schuljahr 2022/2023 bei ihrem Kreativprojekt - ein „Projekteuropa“ und zugleich UNESCO-Projekt unter dem Motto: „Unsere Welt. Unser Erbe. Unsere Verantwortung.“ - zusammengetan. Sie haben sich mit den aktuellen Themen mittels verschiedener Kunstgattungen der bildenden Kunst und verschiedenen Ausdrucksmedien auseinandergesetzt und dabei verschiedene Techniken und Ausdrucksmöglichkeiten ausprobiert und kennengelernt.


Der Unterricht im Fach Bildnerische Erziehung fördert bei Jugendlichen Kreativität und Innovationsfähigkeit, analytisches und kritisches Denken, Flexibilität, Motivation, den Umgang mit Diversität, aber auch den kompetenten Umgang mit Medien und Technologie. Bei praktischen Arbeiten, besonderes in den Oberstufenklassen, ist die Mitsprache der Schüler:innen bzw. selbständiges Arbeiten wichtig.


So haben die Schüler:innen der Oberstufenklassen das Projektkonzept mitentwickelt und entscheiden können, welches Thema und welche Medien oder Techniken in die jeweilige Arbeit einfließen sollen, um ihre Kunstbotschaft zu dem Thema am besten zu übermitteln.


Die Schüler:innen haben sich zuerst in Worten mit ihren ausgewählten aktuellen Themen (Menschenrechte und UNESCO-17-Themen/-Ziele, aber auch Macht der Medien bzw. Einfluss der Massenmedien auf die Konsumgesellschaft, Tierschutz, etc.) auseinandergesetzt und dann ihre praktischen Arbeiten gestaltet.

Künstlerinnen-Porträts


Projekt der 7A Kl. & 7B Kl.


Die Schüler:innen der 7A und 7B-Klasse haben sich im Fach Bildnerische Erziehung, in Bezug auf den Themenpool „Frauen in der Kunst“, mit dem Thema „Gender, dem Wirken und der Situation von Frauen in der Bildenden Kunst" beschäftigt. Dabei haben sie einzelne bekannte Künstlerinnen aus der Kunstgeschichte, ihre Arbeit, Methoden und Strategien kennengelernt, dazu Referate ausgearbeitet und ihre praktische Arbeit nach freier Wahl der Technik bzw. des Ausdruckmediums in Form eines „Künstlerinnen-Porträts“ umgesetzt.

So sind vielfältige praktische Arbeiten in Form von Zeichnungen, Gemälden, Ton- Skulpturen, Objekt-Kunst, Fotografie und Digitale-Grafik entstanden.

Die Künstlerinnen, mit denen sich die Schüler:innen auseinandersetzten:

· Barbara Kruger

· Camille Claudel

· Cindy Sherman

· Georgia O’Keeffe

· Impressionistinnen: Berthe Morisot und Mery Cassatt

· Kiki Kogelnik

· Louise Bourgeois

· Marina Abramovic

· Meret Oppenheim

· Niki de Saint Phalle

· Susanne Talbot

· Tracey Emin

· Yayoi Kusama



7AB TEXTE KÜNSTLERINNEN PORTRAITS
.docx
DOCX herunterladen • 16KB


Jehona Shaqiri-Petritz




Comments


Aktuelle Einträge
bottom of page